Im strengen Vertrauen - senden Sie ein Zeichen - Lieder

Im strengen Vertrauen - senden Sie ein Zeichen

Wissen Sie etwas über dieses Lied oder die Texte? Fügen Sie es unserem Wiki hinzu.
Die Jäger spüren Unschuld
Meine Blutspur haben sie gefunden
zum gefallenen Engel führen
Ich weine am Boden
meine Flügel zerbrachen
Sie breiteten sich im ganzen Land aus
und Sehnsucht nach den Splittern
Ich schneide mir schmerzhaft die Hand

wie ein scharlachroter Liebhaber
Mein Blut küsst den Schnee
Die Jäger krabbeln näher heran
Meine Tränen fließen wie Flüsse
ein kalter schwarzer regen ergießt sich
auf meiner nackten Haut
Die Lippen des Jägers haben mich berührt
Sie haben mich mit Sünde vergiftet

Senden Sie einfach ein Zeichen - senden Sie einfach ein Zeichen

Retter erreichen
Ich ertrinke in einer dunklen Umarmung
sie trinken mein blut der schönheit
während Krallen mein Gesicht streicheln
Das Reich der Schmerzen steigt
Ich halte den Atem an und bete
während in den Schatten fallen
meine sinne verblassen

flüsternde Lügen der Heilung
um mir alles zu geben, was ich brauche
während in der Dunkelheit allein gelassen
in Richtung Tod blute ich langsam
für immer mein Reich verloren
Eine Träne ist mein letzter Kuss
Ich weiß, ein gefallener Engel
zu Hause werden sie nie vermisst

Senden Sie einfach ein Zeichen - senden Sie einfach ein Zeichen