Nichts zu verlieren - wenn Träume real waren - Lieder

Nichts zu verlieren - wenn Träume real waren

Wissen Sie etwas über dieses Lied oder die Texte? Fügen Sie es unserem Wiki hinzu.
Auf die Knie zu gehen ist nicht mehr gut genug
Bitte sag mir dein Geheimnis im Sterben, um zu wissen, was ich tun muss

Alles, was ich fühlte, war
alles..
es sah dich jede Sekunde jeder Nacht an
Ich fand Ausreden, um dich so festzuhalten
es war ein traum (es war ein traum)
als wir da waren (als wir dort waren)
aber warum müssen Träume (aber warum Träume)
Albträume werden

So, jetzt denke ich jede Minute, die vergeht, an sie
Reue ist die Folter, die den Fokus der Heilung zerstört

Alles, was ich je wollte, war
Alles, was ich je gefühlt habe, war
Alles was ich je gebraucht habe war
alles..
es sah dich jede Sekunde jeder Nacht an
Ich fand Ausreden, um dich so festzuhalten
es war ein traum (es war ein traum)
als wir da waren (als wir dort waren)
aber warum müssen Träume (aber warum Träume)
Albträume werden

Also nimm jeden Moment
auf eigene Faust
und um es besser zu machen, tun Sie nicht kalt
und Sie kleben die Bettlaken ganz alleine in Ihrem Haus
Das lässt Sie glauben, dass Sie alle Ihre Hoffnungen und Träume verloren haben
Warum müssen Träume Alpträume werden
es war ein Traum...