Stevie Nicks - Gottes Garten - Lieder

Stevie Nicks - Gottes Garten

Wissen Sie etwas über dieses Lied oder die Texte? Fügen Sie es unserem Wiki hinzu.
Durch den Nebel sehe ich ihr Gesicht
Schau auf mich herab
Ich weiß nicht die Zeit, den Ort nicht
Lass ihre Augen über mich wachen
Sie kommt im tiefsten Schlaf
Ich kann nicht anders als zu ihren Füßen fallen
Lass sie nicht alles rein, was ich gesehen habe
Das werde ich zu meinem Grab nehmen
Ich sehe sie auf dem Wasser laufen
Kopf hochgehalten
Im Garten Gottes spielen
Ich werde da sein, um dich zu halten, wenn du weinst
Der Weg ist im Laufe der Jahre gewachsen
Dem Schmerz auf meine Ängste zugehen
Um mit mir selbst zu reden, willen
Bleib dran, damit ich nicht zerbreche
Manchmal höre ich Engel singen
Ihre Tränen wuschen meine Sünden weg
Weiß nicht, was mein Schicksal bringen wird
Verbringe einfach die Ewigkeit mit mir