Über den Rhein - und kann es sein - Lieder

Über den Rhein - und kann es sein

"Und kann es sein" wie geschrieben von und Linford Detweiler ....
Diese Nacht ist so groß
In dieser Nacht fallen Sterne
In meine Hände
Und wenn ich richtig zuhöre

Ich kann einen entfernten Zug hören
Überqueren, überqueren
(Es wundert mich)
Wirf deinen Schatten
Wirf deinen Schatten

Durch mein Herz
Untersuche mich
Ich hoffe, ich war deins
Von Anfang an

(Es wundert mich)
Und kann es jemals sein?
ich würde wissen
Erfahrung

Der Unfall
Deiner Liebe
Alles was ich je sehen kann
Ist die Notwendigkeit

Steig hier raus
Finde den Weg zu einigen
Ruhiger Ort
Wo bist du

Diese Nacht ist so dunkel
Das hat Stille
Und sehr wenig Angst
Sag mir diesen willkommenen Frieden

Tanzt nicht mit dem Geist
Von zukünftigen Tränen
(Es wundert mich)
Und kann es jemals sein?

ich würde wissen
Erfahrung
Der Unfall
Deiner Liebe

Alles was ich je sehen kann
Ist die Notwendigkeit
Steig hier raus
Finde den Weg zu einigen

Ruhiger Ort
Wo bist du
Sehen Sie, wie die Straße schmilzt
Hören Sie, wie die Blumen fallen

Fühle, wie der Rauch rollt
Vor meinen Augen
Sehen Sie, wie die Bäume sich biegen
Höre, wie der Himmel zum Schweigen bringt

Fühle, wie die Erde verblasst
Vor meinen Augen

Und kann es jemals sein?
Und kann es jemals sein?
Und kann es jemals sein?
Nein
Bitte nicht