Jason Mraz - Schlafen zum Träumen - Lieder

Jason Mraz - Schlafen zum Träumen

"Sleeping To Dream" wie geschrieben von Peter F. Stuart und Jason Mraz ...
Ich träume davon, neben dir zu schlafen
Ich fühle mich wie ein verlorener kleiner Junge in einer brandneuen Stadt
Ich zähle meine Schafe und
jeder, der vorübergeht, ist ein weiterer Traum von Asche
und sie fallen alle runter

Und als ich mich heute Nacht hinlegte
Ich schließe meine Augen, was für ein schöner Anblick

Ich schlafe, um von dir zu träumen
Ich bin es verdammt leid, ohne dich leben zu müssen
Aber es macht mir nichts aus
Ich schlafe, um von dir zu träumen, ich bin so müde

Oh ja bin ich

Ich fand mich im Reichtum Ihrer Augen, Ihrer Lippen, Ihrer Haare
Sie waren überall da draußen
Aber ich bin in den Gräben aufgewacht
Ich schlug das Licht und dachte, du könntest hier sein
aber du warst nirgends
Oh Liebes, du warst nirgends zu Hause

Und als ich mich wieder einschließe
Diese Liebe bete ich, dass ich behalten kann

Schlafen, um von dir zu träumen
Ich bin so verdammt müde, ohne dich leben zu müssen
Aber es macht mir nichts aus
Ich schlafe, um von dir zu träumen, ich bin so müde

Dies ist nur ein kleines Schlaflied
um mich davon abzuhalten, mich selbst zu weinen
Ein kleines Schlaflied, um es zu behalten
Meine Augen haben immer geweint
Dies ist nur ein kleines Schlaflied
Ich versuche mich vom Einschlafen abzuhalten, schlafe
Es ist nur ein kleines Schlaflied
Also weine ich nicht, um nachts zu schlafen

Schlafen, um von dir zu träumen
Ich bin so verdammt müde, ohne dich leben zu müssen
Aber ich habe nichts dagegen
Ich schlafe, um von dir zu träumen, ich bin so müde
ich bin so müde
ich bin so müde