Vision Divine - Das Wunder - Lieder

Vision Divine - Das Wunder

Wissen Sie etwas über dieses Lied oder die Texte? Fügen Sie es unserem Wiki hinzu.
Nein, hätte nie gedacht, dass es einfach nur Fantasie ist.
Du musst deinen ganzen Glauben an mich setzen.
Komm, setz dich: hör zu, was ich zu sagen habe,
Das ist keine Geschichte, die ich erzählen werde ...

Und in dieser Nacht werde ich dir von meiner Reise erzählen
Das brachte mich zu den heiligen Toren des Himmels

Verloren, nah an mystischen Gedanken über Leben und Tod,
Einige seltsame Reflexionen von einem anderen Ort ...
Und so begann mein Geist eine heilige Flucht
Wohin würde ich mein altes Leben schauen ...

Und hier ein leichtes, reinigendes Feuer wie ein heiliges Feuer
Gab mir das Recht, mit Stolz weiterzugehen

Wunder der Zeit, Wunder des Lebens
Alles hier ist rein wie das Licht!
Tief in meinem Herzen, zu mir rufen,
Engel rufen meinen Namen an!

Nein, ich habe noch nie so einen Frieden erlebt ...
Alle meine Sorgen waren tot und verschwunden.
Und ich hoffe, dass ich jede Nacht davonfliege
Dorthin, wo mein Geist war (wieder)

Bin ich wieder da? Ich lobe jeden Abend einen Engel:
"Bitte bring mich dorthin, ich möchte bei dir bleiben
Für immer..."

Wunder der Zeit, Wunder des Lebens
Alles hier ist rein wie das Licht!
Tief in meinem Herzen, zu mir rufen,
Engel rufen meinen Namen an!

Bin ich wieder da? Ich lobe jeden Abend einen Engel:
"Bitte bring mich dorthin, ich möchte bei dir bleiben
Für immer..."

Wunder der Zeit, Wunder des Lebens
Alles hier ist rein wie das Licht!
Tief in meinem Herzen, zu mir rufen,
Engel rufen meinen Namen an!